Mal nicht nur Model sein?!

img_6733-bea_titelAuch mal kein Model sein?! – Nicht vor der Kamera stehen und fotografiert werden?!

Ich liebe es auch heute noch vor der Kamera zu stehen. Mit jedem Shooting und jedem/r neuen Fotograf/in knüpft man nicht nur neue Kontakte, sondern lernt auch immer etwas dazu, auch wenn es eine noch so winzige Kleinigkeit ist.

Im Juli diesen Jahres hatte ich mal die Gelegenheit, bei einem Shooting als Assistentin dabei zu sein. Ich liebe solche Aufgaben, weil es einfach Spaß macht neue Leute kennen zu lernen und zu sehen wie sie Ideen umsetzen.

Foto | Sophie Sanders Photography

Erst zwei Tage vor dem Shooting hatte ich Sophie (Sophie Sanders Photography) beim Meet&Greet in einer gemütlichen Runde kennen gelernt und wir haben uns auf Anhieb gut verstanden. Während dem Meet&Greet hat es sich dann auch ergeben, dass wir zusammen ein paar Bilder gemacht haben.

Und dann war da natürlich noch die Make-Up-Artistin Lisa (Lisa Ciccopiedi Hair & Make up Artist) und die beiden Models Nicole (Nicole Jeanne) & Nastasija (Nastja_Tinka). Wir kannten uns bisher noch nicht, aber die Chemie hat sofort gestimmt 🙂

Ich durfte von Anfang bis Ende des Shootings Einblick in alles nehmen was dazu gehört: Make-Up, Haare, Outfits, Accessoires, Wahl der Location, Planung vom Ablauf etc.

Begleitet habe ich das Ganze nicht nur indem ich den Reflektor gehalten habe. Egal ob Kombination der Outfits, Auswahl der Accessoires oder Haare & Make-Up, wo eine helfende Hand gebraucht wurde, habe ich versucht so gut es ging zu helfen. Ich denke so herzlich wie ich zum Schluss umarmt wurde, ist mir das auch ganz gut gelungen. 🙂 Und vielleicht sehen wir drei Model-Mädels uns ja schon ganz bald wieder, wenn ich nach Hamburg komme 🙂

Durch das Assistieren hat sich einfach auch nochmal mein Blick für die Kleinigkeiten geschärft, die bei einem Shooting wichtig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .